26.4.2017 : 17:37

RADIUS Fahrradwettbewerb 2017

Lust auf Bewegung? Mit Freunden um die Wette radeln? Die Umwelt schützen? Landschaft und Natur genießen? Oder einfach einen Überblick über die geradelten Kilometer bekommen? Dann mach mit beim Radius, dem Vorarlberger Fahrradwettbewerb 2017!

 

Der Fahrradwettbewerb startet wieder...
Vom 17.03.2017 bis 30.09.2017 wird in Vorarlberg heuer wieder fleißig in die Pedale getreten.
Für Bezauer Teilnehmer des Fahrradwettbewerbes gibt es auch heuer wieder günstige Fahrrad-Computer im Gemeindeamt.

Infos zur Anmeldung sowie zum Wettbewerb erhaltet ihr bei Melanie in der Bürgerservicestelle oder direkt im Internet unter www.fahrradwettbewerb.at.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom letzten Jahr können sich mit demselben User wieder unter
www.fahrradwettbewerb.at einloggen und für den Wettbewerb 2017 anmelden.

Wir freuen uns auf viele sportliche Bezauerinnen und Bezauer! 



Losradeln und Kilometer eintragen!
Egal ob AlltagsradlerIn, VielradlerIn, GenussradlerIn, SportlerIn, LifestylradlerIn oder SchoolbikerIn – Sei dabei, wenn Bezau radelt, denn jeder Kilometer zählt. Erfasse deine geradelten Kilometer und trage diese entweder täglich, monatlich oder am Ende des Wettbewerbs direkt im Internet, über die App oder im Fahrtenbuch ein! Falls keine dieser Varianten für dich passt, freuen wir uns, wenn du der Bürgerservicestelle im Marktgemeindeamt Bezau deine geradelten Kilometer am Ende des Wettbewerbs telefonisch durchgibst.

 

Wusstest du, dass es mit der RADIUS Fahrradwettbewerb-App besonders einfach ist laufend deine Radkilometer zu erfassen? App einfach im Google Playstore runterladen und los geht’s!


.

RADIUS Fahrradwettbewerb 2016

Lust auf Bewegung? Mit Freunden um die Wette radeln? Die Umwelt schützen? Landschaft und Natur genießen? Oder einfach einen Überblick über die geradelten Kilometer bekommen? Dann mach mit beim Radius, dem Vorarlberger Fahrradwettbewerb 2016!

 

Der Fahrradwettbewerb startet wieder...
Vom 18.03.2016 bis 30.09.2016 wird in Vorarlberg heuer wieder fleißig in die Pedale getreten.
Für Bezauer Teilnehmer des Fahrrad Wettbewerbes gibt es auch heuer wieder günstige Fahrrad-Computer um nur 5,00 Euro im Gemeindeamt.

Infos zur Anmeldung sowie zum Wettbewerb erhaltet ihr bei Melanie in der Bürgerservicestelle oder direkt im Internet unter www.fahrradwettbewerb.at

Wir freuen uns auf viele sportliche Bezauerinnen und Bezauer! 

 

undefinedAUSFÜHRLICHE DETAILS ZUM WETTBEWERB SIEHE HIER IM POSTWURF, welcher alle Bezauer Haushalte am Mittwoch, den 16.3.2016 erhalten haben...

Wir freuen uns auf viele sportliche Bezauerinnen und Bezauer! 

 

Losradeln und Kilometer eintragen!
Egal ob AlltagsradlerIn, VielradlerIn, GenussradlerIn, SportlerIn, LifestylradlerIn oder SchoolbikerIn – Sei dabei, wenn Bezau radelt, denn jeder Kilometer zählt. Erfasse deine geradelten Kilometer und trage diese entweder täglich, monatlich oder am Ende des Wettbewerbs direkt im Internet, über die App oder im Fahrtenbuch ein! Falls keine dieser Varianten für dich passt, freuen wir uns, wenn du der Bürgerservicestelle im Marktgemeindeamt Bezau deine geradelten Kilometer am Ende des Wettbewerbs telefonisch durchgibst.

 

Wusstest du, dass es mit der RADIUS Fahrradwettbewerb-App besonders einfach ist laufend deine Radkilometer zu erfassen? App einfach im Google Playstore runterladen und los geht’s!

 

Preisverteilung Fahrradwettbewerb 2016
Am Mittwochabend, den 5. Oktober 2016 fand um 18 Uhr die Preisverteilung zum heurigen Bezauer Fahrradwettbewerb statt. Bürgermeister Gerhard Steurer durfte rund 90 sportliche Bezauerinnen und Bezauer recht herzlich begrüßen.


Im Jahr 2016 haben 201 Bezauer Bürgerinnen und Bürger am Fahrradwettbewerb teilgenommen und sind zusammen 115.888,94 km geradelt. Im Jahr 2015 waren es 82 TeilnehmerInnen und knapp 55.000 km.

Die zehn aktivsten Teilnehmer in den drei verschiedenen Kategorien (Alltagsradler 100 bis 500 km, Profi-Radler 501 bis 1.500 km, Sportler über 1.500 km) erhielten jeweils einen Sonderpreis. Ergebnisliste siehe undefinedhier. Weiters erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer fürs Dabeisein ein kleines Dankeschön der Marktgemeinde Bezau. Zudem wurden attraktive Preise unter allen Anwesenden verlost und Sport Broger präsentierte die neuesten Fahrrad-Trends.

Sieger sind die Radlerinnen und Radler aber alle auf jeden Fall: Wer regelmäßig in die Pedale tritt, sieht mehr vom Ländle, stärkt seine Gesundheit, erhöht seine Lebensqualität und spart Abgase und Spritkosten. In diesem Sinne: ALL TAG UFM RAD!

Herzlichen Dank fürs Mitradeln und Dabeisein.

PS: weitere Fotos siehe unter bezau.vol.at

 

Mit der untenstehenden, neuen Info-Box zum Fahrradwettbewerb 2016 sind unser Bürgerinnen und Bürger über die Statistikdaten zum Wettbewerb laufend informiert!!

 
.



FAHR RAD Wettbewerb 2015

FAHR RAD Wettbewerb 2015 – Preisverteilung
82 Bezauer Teilnehmerinnen des Fahrrad Wettbewerbes 2015 sind zusammen knapp 55.000 km geradelt. Die Verlosung der Preise hat am 22. September stattgefunden. Alle anwesenden Teilnehmer bekamen dabei einen Preis. Die Hauptpreise (Gutscheine) – zur Verfügung gestellt von der Marktgemeinde Bezau und Sport Broger, Mellau (DANKE) - haben gewonnen:

3. Preis: Gerhard Greber, Sandriese

2. Preis: Helga Moosbrugger, Bezegg

1. Preis: Herta Eberle, Obere (Gutscheine im Wert von 70,- Euro)

 

Sonderpreise gab es für den fleißigsten „Berufsradler“ Christoph Albrecht (1.685 km) und den ältesten Teilnehmer Hermann Natter (1.068 km). Die meisten Kilometer von Ende März bis Anfang September sind gefahren:

Gerhard Moosbrugger, Bezegg – 3.050 km

Luise Oberhauser, Unterdorf – 3.671 km

Gottfried Winkel, Sandriese – 4.810 km

Allen vielen Dank für’s Mitradeln – auch für eine gesunde Umwelt!