19.11.2017 : 22:44

Landwirtschaft

Bezau hat eine starke landwirtschaftliche Struktur. Die landwirtschaftliche Grundfläche beträgt 656 ha, die Alpfläche 1.338 ha und der Forst hat eine Fläche von 1.164 ha. (Basis: 2003)

Es gibt 46 landwirtschaftliche Betriebe, davon stehen 29 im Vollerwerb.

Entgegen dem landesweiten Trend, konnten sich in Bezau zwei Sennereien (Halbjahresbetriebe) im schwierigen Umfeld behaupten und wirtschaftlich weitergeführt werden.

In der Sennerei Kriechere werden 400.000 l Milch verarbeitet. Etwa 90% werden in traditioneller Weise (handgeschöpft) zu Bergkäse, die übrige Milchmenge wird zu regionalen Käsespezialitäten verarbeitet.

Die Sennerei Obere verarbeitet 680.000 l Milch. In der - im Dezember 2006 - nach neuestem Stand der Technik renovierten Sennerei werden ca. 64 t Bergkäse und 4.300 kg Butter hergestellt.

Alpenkäse Bregenzerwald Sennerei eGen
Im September 2013 hat die neue Sennerei der Alpenkäse Bregenzerwald in Bezau den Betrieb aufgenommen. Am Samstag, den 29. März 2014 wurde das Gebäude ganz offiziell eröffnet. Der Tag der offenen Tür startete um 10 Uhr mit einem Festakt inklusive Segnung durch Pfarrer Armin Fleisch, anschließend konnten die Besucher bei einer geführten Besichtigung die Geheimnisse der Butter- und Käseproduktion erkunden.

Hinter der Nadelholzfassade der zehn Millionen Euro teuren Sennerei verbirgt sich modernste Technik. Herzstück neben der Produktion ist der Reifekeller, in dem 44.000 Laibe Schnittkäse gelagert und von Roboter „Josef“ gewendet und gepflegt werden. Apropos Josef: Benannt ist der Pflegeroboter nach Josef Metzler, preisgekrönter Senn und pensionierter Betriebsleiter der Sennerei Schwarzenberg.

Die Genossenschaft Alpenkäse Bregenzerwald Sennerei hat derzeit 500 Mitglieder, 222 davon sind aktive Milcherzeuger zwischen Au und Schwarzenberg mit rund 2500 Kühen. Pro Jahr werden nunmehr in Bezau aus zehn Millionen Kilo Milch rund 450 Tonnen Bergkäse, 550 Tonnen Schnittkäse und 100 Tonnen Butter erzeugt.

 

Weitere Informationen zum Sennereiladen mit direktem Einblick in den Reifekeller sowie die Öffnungszeiten der Alpenkäse Bregenzerwald Sennerei eGen siehe unter http://www.alpenkaese.at

 


Käsestraße Bregenzerwald:

Die Käsestraße zieht sich durch den gesamten Bregenzerwald. 20 Mitglieder aus Bezau (Landwirte, Sennereien, Vorsäße, Käsewirte, Handel) beteiligen sich an der Bregenzerwälder Käsestraße. Die vertretenen Bereiche umfassen Landwirte, Sennereien, Vorsäße, Käsewirte, Handel uvm.