19.11.2017 : 22:44

Umgang Bregenzerwald


Der Umgang der Menschen im Bregenzerwald mit ihrer Umgebung ist Thema von eigens ausgezeichneten Wegen durch Dörfer der Region. Wer auf ihnen geht, erfährt an ausgewählten Objekten, wie die Menschen hier ihr Leben gestaltet haben und heute noch gestalten.

12 Dorfrundgänge
Die Wege des "Umgangs" vermitteln ortstypische Gestaltungsweisen im Wandel der Zeit. Sie sind an der Landschaft, an Häusern, öffentlichen Gebäuden und Nutzbauten ebenso zu entdecken wie an den Dingen des täglichen Gebrauchs. Auf dem Umgang durch die Dörfer lernt man den Umgang mit den Gestaltungsformen, die den Bregenzerwald prägen. Die 12 Dorfrundgänge führen in jeweils 1,5 bis 4 Stunden durch Au, Schoppernau, Mellau, Bizau, Bezau-Reuthe, Andelsbuch, Schwarzenberg, Egg, Lingenau, Langenegg, Hittisau und Krumbach. An jedem Weg lenken etwa 10 Infosäulen die Aufmerksamkeit auf ein Gebäude, auf Besonderheiten der Kulturlandschaft, auf handwerkliche oder ökologische Details, auf Facetten künstlerischen, kulinarischen oder touristischen Schaffens. Details zu den Objekten sind in einem begleitenden Folder beschrieben. Außerdem erscheint ein Buch zum Thema, das Hintergrundgeschichten über die Lebenskultur im Bregenzerwald enthält. Die Informationsmedien sind in den örtlichen Tourismusbüros und bei Bregenzerwald Tourismus erhältlich.

Infos zu allen 12 Dorfrundgängen finden Sie unter Bregenzerwald Tourismus



Umgang Bezau-Reuthe
Bezau bildet mit Bezirksgericht, Notariat und verschiedenen Schulen sowie mit Geschäften, Handwerks- und Gastronomiebetrieben ein Zentrum der Region. Im Nachbardorf Reuthe stehen neben Holzindustrieanlagen auch die älteste Kirche im hinteren Bregenzerwald und das Gesundhotel Bad Reuthe.

In Bezau findet sich auch ein Heimatmuseum, das die bäuerliche Lebenswelt erfahrbar macht. In Reuthe nutzt man zwei natürliche Heilvorkommen, ein Heilmoor und eine Eisenquelle. In den Wiesen um die beiden Dörfer, etwa auf einer Wanderung entlang des Grebenbachs, entdeckt man eine Reihe typischer Heustadel, wie sie früher den ganzen Bregenzerwald geprägt haben.

Alle Infos zum Rundweg Bezau-Reuthe sowie der interaktive Rundweg siehe unter http://www.bezau-bregenzerwald.com/sommer/kultur-kulinarik/umgang-bregenzerwald/